Frohes Neues Jahr 2019!

Frohes Neues Jahr 2019!

and tomorrow, and tomorrow, and tomorrow (Shakespeare – aber höchstwahrscheinlich nicht als einziger).

Advertisements

Kamel-Pareidolie

Grade eben habe ich beim Zweiten Selbst geschrieben, man sollte mehr Kamele posten. Dann fiel mir ein, daß ich ja noch ein zufälliges Kamel gesichtet hatte, in einer unauffälligen Ecke eines Bilds das mein Vater gemalt hat:

Genauer gesagt sehe ich auf diesem Bildschnipsel (auf dem Foto ist lange nicht das ganze Bild drauf) mindestens drei Kamele am Ufer eines kleinen Sees in der Wüste. Leider waren die drei Weisen aus dem Morgenland etwas kamerascheu, sonst hätte aus diesem Foto eine Weihnachtskarte werden können. Auf die Weisheit ist eben auch kein Verlass mehr.

Frohe Weihnachten 2018

Ich wünsche allen schöne Weihnachtsfeiertage und/oder ein gutes Neues Jahr 2019

.

Überwintern Schmetterlinge?

Weißt jemand ob Schmetterlinge als Imago überwintern, oder tun sie das in anderer Form? Ich kann mich noch daran erinnern daß im Haus meiner Studentenbude (lange ists her) in einer Treppenhausecke hoch oben monatelang zwei Distelfalter abhingen und dachte immer die wären mal Schmetterlinge gewesen – bis sie im Frühjahr höchst lebendig ins Freie flatterten (da habe ich auch die Vorderseite gesehen). Draußen jedenfalls würde ein Schmetterling bei dem Wetter höchswahrscheinlich erfrieren, meine ich. Jetzt hat sich in einer Ecke meiner jetzigen Wohnung ein Tagpfauenauge niedergelassen – und ich rätsele ob es nicht rasfindet oder aufs Frühjahr wartet:

Sonst bin ich ja eher gewöhnt daß mal eine Spinne vorbeiguckt:

Aber die sind im Herbst eher auf der Fensteraußenseite und höchstens kurz mal drinnen. Hmmm.

Die Zeitung der Straße: BDS sollte man eine kleben

Der Aufkleber von anderer Leute Honig ist inzwischen weg, dafür sind mehrere neue aufgetaucht. Einen finde ich hier im Zentrum von Antifanten und Bessermenschelei besonders bemerkenswert:

Ob nun aus aktuellem Anlass der aus Gaza auf Israel abgefeuerten Raketen, oder einfach weil der Absender der Klebebotschaft die Israelboykotteure allgemein zum kotzen findet: recht hat er. Das hätte ich ihm auch gern so gesagt – leider ist die Kontaktadresse aber auch schon wieder mit etwas anderem überklebt.