Halbierte Schlagzeile

In München gab es in der Silvesternacht eine Terrorwarnung ausländischer Geheimdienste, und infolgederer einen Großeinsatz der Polizei und die Sperrung meherer Bahnhöfe. Nun wird ermittelt, nach den Terroristen. Ein Newsfeed den mehrere Mailanbieter auf ihren Startseiten haben brachte das heute zusammen mit einer Äußerung Horst Seehofers über den Einsatz als Nachricht.

Beim öffnen dieses Artikels hatte ich hier einen Ladefehler; und so suchte die Polizei heute Horst, den Terroristen – zumindest in meinem Schlepptop:

Terroristenhorst,

Advertisements

Veröffentlicht am Januar 2, 2016 in Bilder, Smalltalk, Zufälliges und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 21 Kommentare.

  1. … ah, verstehe 🙂 , also sind Terroristenküken wohl doch nicht so perfid wie Kuckucksküken, sondern hausen immerhin ordentlich in einem Horste, wo sie mit Würmchen groß, fedrig und schnäbelig werden, um dann mit einem großen Kraah loszuflattern.

    Dass dieser Horst auf den Zwiebeltürmen (15. Jh.) oder irgendwo unter der goldenen Dirigentin (barock?) liegen soll, ist wahrscheinlich mehr ein Gerücht.
    Aber weiß man’s?

    Gefällt 1 Person

    • P.S.
      Ui, sehe grad an der Seite dieses: „… die Terroristen-Seehofer“
      Waah! Die Seehofer ist gar so eine? Also das hätt‘ ich eher nicht gedacht.

      Gefällt 1 Person

      • P.P.S.
        Dieses ist das Schloss Seehof in Memmelsdorf (Bayern), fotografiert heimlichst unter entsetzlicher Gefahr.

        Dass die eponyme Terroristin da drin – also sowas, und sie versucht den Terroristenhorst vergeblich hinter drei Apfelbäumen zu verstecken, allein, das Ding ist zu groß. Wann wird es einer entdecken?
        Und was soll bloß aus der guten alten sozealen Revolutschoon (wie ein gewisser Crazy Horst aus St. Pauli zu sagen pflegt) werden, wenn selbst der Terror schon sowas von feudal und so-?

        Gefällt 1 Person

    • … daher der Ausspruch Da muß doch irgendwo ein Nest sein!.
      Spontan dachte ich aber, der Terroristen-Horst ist eine Person, eben Horst, der Terrorist. 🙂

      Gefällt 1 Person

      • … aber recht schöne Bilder soll er schon gemahlt haben, der.

        Gefällt 1 Person

        • Jaha, Bilder des Schmertzes und des Bluthes 🙂

          Gefällt mir

        • … und ich dachte noch, welcher Terrorist heißt schon Horst. So genau wollte ich das garnicht wissen. Zu spät.

          Gefällt 1 Person

        • Heureka, es GIBT ihn, den Horst außer dem obsoleten Mahlerschen, also den Terroristenhorst schlechthin!, ich fand ihn soeben mitten in einer angestrengten, ja der allerangestrengtesten Suche, er heißt schlechthinnig Horst-Ludwig Meyer , doch!, ‚Schulligung, er heißt so und ist Terrorist.
          Wer hätte das gedacht?

          Ach, er hieß so :-), er wurde 1999 mit einer gewissen Andrea Klump (die auch so heißt, wie sie hieß) von der österreichischen Polizei erwischt und derschoss’n, der Horst mit der Klump.
          Das war die dritte Generation der RAF, und die vierte soll’s auch geben, wie heißt man denn da?, also da heißt man z.B. Ernst-Volker Staub und Daniela Klette.
          Und nein, es war ja schon mit den Namen der ersten und zweiten Generation der RAF fatal und fataler, und besser wird’s nicht mehr, höchstens am Allerfatalsten.

          À propos, wie heißt man überhaupt so als Terrorist??, also Horst kann da doch keiner heißen, der a Bissele auf sich hält. Wie heißen denn die?, ich find‘ grad so die Namen Ingeborg Barz, Friederike Krabbe. Die machen wieder so überhaupt nichts her 😀 , also man muss schon Mohnhaupt, Albert Leo Schlageter oder Abu-Bakr heißen, nicht?, um einigermaßen als Terrorist durchzugehen.
          Abu-Bakr geht überhaupt immer.
          Der Name Barghouti ist auch gut, der hat Wiedererkennungswert.

          Quintessenz: Als Terrorist sollt‘ man sich schon mindestens Horst-Abdul Al-Barghouti nennen, nicht weniger.
          Oder, klangvoller, Horst Saleem Osama Izz-al-Din.
          Aber nur Horst-? Nee. Nee, nee, nee.

          Gefällt 1 Person

        • Vielleicht ist H.o.r.s.t. ja auch eine Abkürzung für Hamed Omar Raschid Saladin Tewfiq?

          Gefällt 1 Person

        • Oder für Hakeem Osama Ruhollah Salaam Tahir 🙂

          Gefällt 1 Person

        • … und die Beiden sind sich überhaupt nicht grün, sie bebomben einander erbittert von Al-Rakka über Ramallah und Reutlingen und wieder zurück, weil jeder der wahre, einzige H.o.r.s.t. sein will.

          Gefällt 1 Person

        • Ist das nicht Hamdulillah Ottawah Rafiq Sariq Taqquiah?

          Gefällt 1 Person

        • Yep!, isser, auch genannt Hussein Odoaker R’Lyeh Suha Taeb, hab ich gehört.

          Gefällt 1 Person

          • Neulich in der Horst-Kommune

          Horst 1: Hat Oma Ruth Steiner totgeschossen?
          Horst 2: Hey Oller, Ruthie spinnt total!!
          Horst 1: Heutzutage oktroyiert Rudolf Steiner Todsünden!
          Horst 3: Hörte ohnehin, Rudollf Steiner tötet?
          Horst 4: Hören oder reden sind Tinnef – Hauen oder randalieren sind Terror???
          Horst 1: Hinrichten ohne rotes System terrorisiert; hier oben regieren systematische Taten…

          etcetera…

          Gefällt 1 Person

        • Horst 1: Also wenn Oma Ruth den Steiner totg’schossn hat, dann war das ein revolutionärer Akt, denn Steiner is‘ rechts und die Oma Ruth is‘ nun mal links.
          Horst 2: Aber Oller, der Steiner war doch auch für die Weltrevolution!!
          Horst 3: Oba‘ der hot FLEISCH ‚gessn!, bäh, Tiermörder, der.
          Horst 4: Also eure Diskussion ist voll bourgeois! Wie alle Diskussionen!
          Horst 1: Weltrevolution hin oder her, jeder will sie, aber die Anderen wollen sie verdammtnochmal anders, und DAS ist das Problem, das der Genosse Schdalin und der Großmufti Al-Husseini und die Mohnhaupt und der Baader und der Horst-Ludwig Meyer und der Arafat und der Al-Qaradawi glasklar erkannt haben! Weil das HORSTS sind! Klar?!
          Horst 3: Oba‘ di fressn FLEISCH, du Faschist.

          … usf.

          Gefällt 1 Person

        • Horst 5: War nicht Omma Ruthie vom Mossad? Steinermörderin! Anthroposophenkillerin! Weltfriedenszerstörerin! Globuliverdammerin! Zionistinnen sind alle Verbrecherinnen!!
          Horst 1: Mossad? Mit neunzig?
          Horst 5: Alter, das war Tarnung, sie war nicht neuzig, sie tut nur so – Faschistin!

          Gefällt 1 Person

        • Horst Al-Qaradawi: Habt Obacht!, Rabenzionisten seichen teuflisch!
          Horst 3: Hahaa, oba‘ rechts?, schiacher Tierquäler!!
          Horst 1: Heutzutage obliegt’s, rechte Sozioökonomistereien totzuschiassn.
          Horst 2: (… Haferkuach’n organisier’n rasch, sonst Todeshunger…)
          Horst Al-Qaradawi: Hot oana‘ Reibadatschi sonstwo tropffrisch-?
          Horst 1: Ha, ohne Raschweltrevolution siecht taaa, siecht tuuu, siechts!!! *aargh* *puust* *schbotz’*
          Horst 5: Hab oll’n Rychstrichinglobuli serviert, Tatsach‘.

          Gefällt 1 Person

        • Oma Ruth in der Wohnung ein Stockwerk tiefer: Schonwieder so ein Lärm da oben – geben die eine Party, wie fast immer?
          (versucht, ihren Urenkel Ben zu beruhigen, der vom Lärm der Horsts angefangen hat zu weinen)
          Ben: KrääääääÄÄÄääääähhh!!
          Ruth (wiegt ihn hin und her): Schon gut, Schatzele, beruhig Dich, gleich sind sie zu bekifft um Lärm zu machen, das geht immer so; brauchst nicht weinen…

          Gefällt 1 Person

  2. Und daaa ist sie!, die lasterdurchseuchte, terrorschwangere Höhle des Horsts:

    Vorn die geheimdienstelnde Drohne, die wieder so viele mitternächtelnde Überstunden schiebt. Seufz.

    Gefällt 1 Person

antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: