Schachmatt dem Kopftuchzwang? (reblog)

Unter „Freiheit für Alle“ gab es bei Numeri eine lange Diskussion über die Freiheit, kein Kopftuch zu tragen. Gerade habe ich bei Liza davon gelesen, daß jemand so frei ist und sich diese Freiheit einfach nimmt. Ich versuche es zu rebloggen:

Lizas Welt

Die amerikanische Schach-Meisterin Nazi Paikidze (© Nazi Paikidze, via Twitter)Die nächste Schach-Weltmeisterschaft für Frauen soll im Iran stattfinden. Dagegen regt sich vehementer Protest vonseiten prominenter Spielerinnen. Denn diese wollen sich nicht mit einem Kopftuch ans Brett setzen und so »die Unterdrückung von Frauen unterstützen«, wie eine von ihnen sagt.

Reisen europäische Politikerinnen in den Iran, dann kommt es immer zum gleichen Bild: Selbst wenn iranische Feministinnen sie – wie beispielsweise anlässlich des Iran-Besuchs der deutschen Grünen-Politikerin Claudia Roth zu Beginn des Jahres 2015 – ausdrücklich dazu auffordern, das obligatorische Tragen des islamischen Hidschabs zu verweigern und sich so mit ihnen zu solidarisieren, treten die Frauen in der Öffentlichkeit dennoch mit Kopftuch auf. Auch die Mitglieder der Grünen Jugend aus Deutschland, die unlängst eine Tour durch das Land unternahmen, mochten sich, soweit sie weiblich sind, nicht dazu durchringen, auf dieses Symbol der Frauenunterdrückung (nicht nur) im Iran zu verzichten. Bisweilen geht man in Europa sogar so weit, antike…

Ursprünglichen Post anzeigen 685 weitere Wörter

Advertisements

Veröffentlicht am Oktober 3, 2016, in Fremde Feder. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. Gutartiges Geschwulst

    Der Islam wird zunehmend moderner! Immerhin müssen die Damen auf dem Schachbrett kein Kopftuch mehr tragen.

    Gefällt 1 Person

antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: