Frohes Neues Jahr 2017

cocktail1cocktail3cocktail2cocktail4Euch allen ein Frohes Neues Jahr 2017!

Feuerwerk3Ein gutes und süßes 2017,

feuerw22016Viel Glück, Zufriedenheit, Erfolg, Segen und alles was dazugehört,

Und wie Gutartiges schon sagte: daß mindestens 2017 Wünsche in Erfüllung gehen.

Advertisements

Veröffentlicht am Januar 1, 2017, in Uncategorized. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

  1. „… ins Gegenteil, Hä‘ Amtsvä’waltä‘, ins Gegenteil!“ wünschte auf den gleichlautenden Wunsch einst ein Mecklenburger auf eben jenen gleichlautenden Wunsch des Herrn Amtsverwalters hin, wobei ihm jedoch nicht zu vermitteln war, dass sein Gegenwunsch durchaus als gegenteiliger zu eben jenem gleichlautenden zu gelten hatte 🙂

    P.S.
    A gutt jor Dir.

    Gefällt 1 Person

    • Wenn’s an den Amtsverwalter ging, woher weiß wer das hört, daß das „nicht zu vermitteln“ war und nicht volle Absicht, frage ich mich grade. (;

      Und dann frage ich mich, was denn das Gegenteil von einem guten neuen Jahr ist. Wünsche ein gutes altes Jahr gehabt zu haben. Auch nicht schlecht. (:

      Gefällt 1 Person

      • Also in Mecklenburg dürfte ein Jeder, der dem Herrn Amtsverwalter ernstlich etwas Gegenteiliges gewünscht haben sollte, mit Rübenentzug und Kälberbann („Kälbä’bann“) belegt worden sein, schwant mir.
        Wobei jedoch solches wohl nie nachzuweisen war oder sein wird, indem die mecklenburgische Aussprache wohl solchen Verdacht per se und eo ipso unmöglich macht.
        Weswegen es in Mecklenburg nun mal auch bei Rüben und Kälbä’n und Unverdacht bleibt.

        Übrigens herrscht da seit Mitternacht glorreich das Jahr 1817. Die haben die Eisenbahn, die Pizza und gar das nette Inter noch vor sich 🙂

        Gefällt 1 Person

antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: