Autocracy Double Feature

Inspiriert von TiNs Artikeltitel zu Erdogans verfilmter Biografie vor einiger Zeit, und anlässlich des Referendums in der Türkei über ein Gesetz das die Gewaltenteilung ganz wesentlich aushebelt, habe ich die gesamte „“Ofentüre“ zur Rocky Horror Picture Show“  (besser bekannt unter dem eigentlichen Liedtitel Science Fiction Double Feature) passend zu ebendiesem Referendum umgedichtet. Das Referendum ist am 16. April, aber ab morgen ist schon Briefwahl möglich. Stell Euch einfach vor, ich setze mir einen blinkenden Haarreif auf, fange zu Rocky-Horror-Picture-Show-Musik an zu singen; und verzweifle an der Menschheit:

Autocracy Double Feature

Deniz Yücel was ill
The Day the Earth Stood Still
But he told us where we stand
And Jan B., he was there
With goat fur underwear
All the Left was The Invisible Man
When something went wrong
Turkey went like Hong Kong
Caught up tight in a Chinese Law jam
Though at a deadly pace
It did not come from Space
And this is how the message ran…

Autocracy’s (ooh ooh ooh) bridal shower
Er-do-wa-ahn (ooh ooh ooh) wants much more power
See turkey fighting (ooh ooh ooh) Montesquieu
And „criticism“ (ooh ooh ooh) be banned en lieu
Wo oh oh oh oh oh
At the Ra-is, double feature, picture show

I knew limiting office
By itself would not suffice
Nice on paper, but all loopholed with skill
And I really got restive
When I saw executive
Can just bypass some of parliament’s bills
And for Court, it gets fudgy,
Pick half the Judges,
Appointing them to do their will
But when votes coincide
For Parliament and the „Rais“
It’s gonna give you some terrible chills

Ra-is fiction (ooh ooh ooh) double feature
Gliber than (ooh ooh ooh) a TV preacher
See new laws countering (ooh ooh ooh) Montesquieu
And freely speaking (ooh ooh ooh) be banned en lieu
Wo oh oh oh oh oh
At the no choice, referendum, voting show
Turkey must go – Oh oh oh oh
To the no choice, referendum, voting show
All staged just so – Wo oh oh oh
At the no choice, referendum, voting show
In the back row – Oh oh oh oh
To the no choice, referendum, vo-ting sho-w

.

(P.S: das Musical beinhaltet außerdem, einen Mann in Strapsen zu erschießen. Was ich nie tun würde, aber für die Türkei scheint das zum guten Ton zu gehören. Diesen guten Ton habe ich nicht. Vor allem beim singen, gut daß Ihr mich eben nicht wirklich gehört habt.)

Advertisements

Veröffentlicht am März 26, 2017 in Kein Smalltalk, Politik, Satirisches und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 3 Kommentare.

antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: