Forget-me-do-Blumen

Gesehen vor einem Blumenladen:

Und ich rätsele seitdem: machen sie der Kneipe nebenan Konkurrenz (Vergessen für 2 Euro, jetzt auch alkoholfrei!), sind sie ein Blumenfundbüro das nicht abgeholte Fundsachen abverkauft, oder ist das eine Aufforderung zwei Euro dort zu lassen?

Advertisements

Veröffentlicht am März 27, 2017 in Bilder, Rätselhaftes, Smalltalk, Zufälliges und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 9 Kommentare.

  1. Man darf die Blumen für zwei Euro vergießen (also mit Wasser viel zuviel und alles daneben begießen. Weswegen das was kostet, dann!, kein Schbarrß ist umsonst).

    Gefällt 1 Person

  2. Gutartiges Geschwulst

    Eigentlich ganz normal! Wer sich für die Blümchen entscheidet, muss dafür eben 2 Euro veräußern und vergessen.
    So wie es gelegentlich Völkern ergeht, die sich für alternativlose Regierungsformen entscheiden und dafür eben ihr gesamtes Vermögen veräußern und vergessen müssen.

    Gefällt 2 Personen

antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: