Gut Sukkes

Allen die Sukkot feiern oder sonst in einer Sukke sitzen: Gut Joijntef! 😀

Letztes Jahr habe ich dieses Bild gemalt von einer Hütte mit einem Vogelnest auf dem Dach – das sieht nach einer Laubhütte aus, das ist jetzt einfach eine Sukke. Zumal ein Bild drinhängt 🙂 Es sind sogar schon die Pfeife gestopft und mehrere Sitzplätze gerichtet, diejenigen die in der Hütte sitzen wollen holen nur noch das Abendessen. Die Vögel freilich waren schneller und haben schonmal mit Essen angefangen. Und der zweite Gang für die Vögel schwirrt auch schon herum. Auch die Vögel haben eben Freude an so einer Hütte.

Advertisements

Veröffentlicht am Oktober 5, 2017 in Bilder, Smalltalk, Weltanschauung und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. Ein Kommentar.

  1. 🙂

    … wenn es regnet (ja, manchmal tut’s das), kann man Regenschirme hinhängen.
    Ach, und die Uschpisin (Gäste). Die hängt man auch hin. Aber nur als Namen. Also man schreibt die Namen der sieben Uschpisin auf Zettel und hängt sie hin, wohl ans Laub oder an die Äste, wenn die Ssuke an einem Baum gebaut ist, und dann sind sie ja auch anwesend, die אושפיזין Uschpisin.
    (Das ist übrigens ein aramäisches Wort, klingt immer sehr nach Babylon, find ich)

    Gefällt 1 Person

antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: