Kamel-Pareidolie

Grade eben habe ich beim Zweiten Selbst geschrieben, man sollte mehr Kamele posten. Dann fiel mir ein, daß ich ja noch ein zufälliges Kamel gesichtet hatte, in einer unauffälligen Ecke eines Bilds das mein Vater gemalt hat:

Genauer gesagt sehe ich auf diesem Bildschnipsel (auf dem Foto ist lange nicht das ganze Bild drauf) mindestens drei Kamele am Ufer eines kleinen Sees in der Wüste. Leider waren die drei Weisen aus dem Morgenland etwas kamerascheu, sonst hätte aus diesem Foto eine Weihnachtskarte werden können. Auf die Weisheit ist eben auch kein Verlass mehr.

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am Dezember 27, 2018 in Bilder, Smalltalk, Zufälliges und mit , , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 5 Kommentare.

  1. Oh ja, danke. Mehr Kamele, bitte. ^^

    Gefällt 1 Person

  2. Und die Werbung, die auffordert, „diese 5 Lebensmittel zu meiden, um die Leber zu entgiften…“ vermutet offenbar unter den Lesern hier Kamele….

    Gefällt 1 Person

    • Kamel-Leber würde ich auch nicht essen, glaube ich. Ich meine Wordpress hat die Werbung bei adsense gebucht, selber sehe ich die nur wenn ich auf die Seiten von anderen gehe. Andererseits ist aber gut daß sich nicht wirklich jemand den Inhalt anguckt und passendes schaltet – man will ja doch dass die Artikel um ihrer selbst willen gelesen werden sollen von jemandem den sie interessieren, wenn.

      Liken

  1. Pingback: Mehr Kunst-Pareidolie | kleines Südlicht

antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: