Expressionistische UBahn-Station

Diese Fotos sind nicht schwarzweiß – in dieser UBahnstation sieht es tatsächlich so monochrom aus:

Wäre nicht hier und da mal ein roter Punkt, müßte ich das wirklich dazusagen: doch, das sind Farbfotos, ehrlich!

Es sieht hier trotzdem aus wie die Kulisse zu einem Film Noir. Schade nur, daß die Geschichten die ich aus UBahnen erzähle eher was für eine im augapfelschleudernden Siebziger-Psychedelikmuster gestrichene Station sind. Aber die Sorte Architektur vermisst andererseits auch kein Mensch.

Werbeanzeigen

Veröffentlicht am Februar 4, 2019 in Bilder, Smalltalk und mit , getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. Ja, wenn es sich hingegen um eine impressionistische U-Bahnstation handelte, hättest Du vor lauter Tüpfelwirrwarr aus Gelb, Rot und Fahl kaum die einfahrende U-Bahn sehen können. Gab’s das nicht mal?, die Kunst-U-Bahn oder den Kunstbus oder so?, typische Staatsidee, das, so Staatskunst in Staats-U-Bahnen und Staatsbussen für das Staatsvolk, das dann wieder den Konnex nicht sieht und umerzogen werden muss.
    Aber trotzdem wär eine impressionistische U-Bahnstation doch recht nett (vorausgesetzt, es handelt sich nicht um Staats-Impressionismus), so mit Anflügen von Monet, Pisarro, und so. Bleibt da nur die Hoffnung, dass es sich bei der einfahrenden U-Bahn nicht um une impression handelt, sonst kommt man ja nicht vom Fleck.

    Gefällt 1 Person

    • Also, ex- oder im-: Unter jeglichem -pressionistisch, mit eventuell der Ausnahme des Depressionistischen! stelle ich mir sowas druckvoll volles vor, wo der Strom der Fahrgäste verschlungen wird vom Treppenschacht oder von ihm auf die Straße gespieen, gutes Arbeitsklima für Taschendiebe, Eile…

      Und nicht eine Langeweile, dass die Farben sogar sich zu Graffiten auf den möglichen U-Bahnen sammeln, um der Station zu entkommen…

      Gefällt 1 Person

  1. Pingback: Station of Desolation | kleines Südlicht

antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: