Blog-Archive

Zwischen den Zeilen 2

Ein paar von den gestern versprochenen Bücher-Titel-Fotos habe ich noch gefunden.

Erstmal ein Bücherstapel bei mir:

Und dann ein paar aus dem Buchladen:

A propos „Hohle Köpfe“. Aber die Kombinationen aus „Dumm wie Brot“, der Alzheimerlüge und der Gebrauchsanleitung fürs Hirn, respektive dem IS und der Vorstellung wir seien die Guten; sehr schön. Man kann es auch so lesen, daß zuerst die Bücher im oberen Regal kommen, das Buch ganz rechts fragt was ist wenn die befolgt werden – und unten ist dann das was herauskommt. Und der Hund sagt auch was dazu. Aber dumm wie Brot ist ja wohl eine Lüge. Zumindest beim Hund.

„Glaube der Lüge“ „Ohne jeden Zweifel“ – so kann man das natürlich auch sehen. In dem Fall sehe ich aber schwarz:

Wenigstens donnerstags. Oder bei Katzen. Manchmal auch rabenschwarz. Und wer meint daß „donnerstags“ eine zu genaue Zeitangabe ist: die beiden folgenden Bücher sind sich nicht so ganz einig über die Zeitangaben:

Das hängt vielleicht auch vom Wetter ab, mit und ohne Schirm oder Fahrrad, oder wasweißich.

Eine volle philosophische Diskussion steht aber in dieser Bestsellerliste zwischen den Titeln:

Ich frage mich, wie sich direkt widersprechende Bücher so nah aneinander in die Liste kommen – die Biographie nun mal ausgenommen. Der Schirm auch, den mußte ich irgendwo halten. Ebenfalls gefragt habe ich mich, ob ich einen Balken über die Käsefrau male… mache ich vielleicht noch.

Advertisements