Freitagstexterbumerangmedaille

Letzten Freitag habe ich ein Bild-sucht-Kommentar für den Freitagstexter gepostet, dieses hier:

Und getreu den Spielregeln war auch alles dabei an Kommentaren zu Bild: kurz und lang und wild gemischt 🙂

Am besten gefallen hat mir ja die Geschichte vom Grafen Krolock bzw. dem Comte de Crauloque und dem Golem im Spiegel, die Ari und Clas Lehmann geschrieben haben. Leider haben beide kein eigenes Blog und Ari hat schon abgewunken, meins zu kapern (zweimal hintereinander an derselben Stelle? Nee…), deshalb geht die Ehre des nächsten Bilds diesmal an den Silberspiegel. Nur an wen geht der?

Wolfgang Scharffs Kommentar, daß die Lebenserfahrung zeigt daß blinde Spiegel eigentlich taktvolle Spiegel sind, bezog sich zwar auf das obige Bild und beschreibt blinde Spiegel wie der Nagel auf den mittigen; war aber im anderen Thread und scheidet deshalb nach den Spielregeln aus. Noemix hätte bestimmt auch gern was zum Freitagstexter geschrieben – da war ich aber zu langsam gewesen mit dem Bild und so habe ich stattdessen einen sehr schönen Sirenenfischpfützenreim bekommen (danke dafür!).

Aber es gab noch zwei Einsendungen 😀 vom Wortmischer und von Lakritze. Der Wortmischer hatte sich gefragt, ob der Spiegel blind oder er ein Vampir sei – wofür Lakritze prompt eine Problemlösung vorschlug:

… aaaah, deswegen: Spiegel-Leger wischen mehr!

Und dieser „kürzenwürzige“, von Ari den Publikumspreis „kat’exochen“ einsammelde Kommentar gewinnt die Ausrichtung der nächsten Runde. Herzlichen Glückwunsch! 😀

(damit wird der Bumerang zum Pingpongball… 😳 )

Advertisements

Veröffentlicht am Dezember 6, 2017 in Smalltalk und mit getaggt. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink. 4 Kommentare.

  1. 🙂
    Gerzlichen Hlückwunsch

    Gefällt 1 Person

  2. Ja, der „Spiegel-Leger“ war auch mein Favorit. (Natürlich wäre es mal etwas ganz anderes gewesen, eine ellenlängliche Bildunterschrift wie den Krolock-Text zu prämieren. Aber wenn der Autor abwinkt & keinen Platz im heimischen Regal für den Gold-Pott hat?)

    Deshalb: Herzlichen Glückwunsch an die normalverteilte Frau Lakritze. – Bis morgen!

    Gefällt 1 Person

  3. Hopperla — danke! (Wenn Pingpong, dann wenigstens Rundlauf …) Viel Bembel pro Wort! ,) Dann muß ich mal wieder in die Archive; bis später.

    Gefällt 1 Person

  1. Pingback: Freitagstexter: angepackt! | normalverteilt

antworten

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: